Loading images...

Ferienorte im Vinschgau

Von der Rebe bis zum Gletscher – kein leeres Schlagwort, sondern tägliche Erfahrung in den schmucken Dörfern Kastelbell und Tschars. Die breite Talsohle bei Kastelbell-Tschars wird von hochaufragenden Kämmen flankiert: dem waldreichen, eher schattigen Nörderberg und dem lichtüberfluteten Sonnenberg mit seinen vielen Kostbarkeiten aus Flora und Fauna. Beide zusammen lassen den Vinschgau zur inneralpinen Trockeninsel werden: zur “Schönwettergarantie” für Sie! Und zu einer Erholungslandschaft voller Reize.

Tourismusverein Kastelbell-Tschars
Staatsstraße Nr. 5
I – 39020 Kastelbell Tschars

Tel.: +39 0473 624193
Fax: +39 0473 624559
Email: info@kastelbell-tschars.com
Web: www.kastelbell-tschars.com


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Latsch-Martelltal, die 1. Genussregion Südtirols

Latsch – und die Sonne geht auf.

Die Marktgemeinde Latsch mit den Orten Latsch, Goldrain, Morter und Tarsch ist eine ländliche Gemeinde, in der Nähe der Kurstadt Meran. Großartig und von faszinierendem Reiz ist hier das Ineinanderfließen von Natur- und Kulturlandschaft.

Martelltal – das Tal zwischen Erdbeeren und Gletscher.

Das Martelltal, eingebettet im Stilfser Joch Nationalpark, ist eines der schönsten Seitentäler des Vinschgaus. Es erstreckt sich von 950 m bis zum Gletscher des Cevedale auf 3.769 m. Ruhe, reine gesunde Bergluft und eine unberührte Natur mit einer einzigartigen Fauna und Flora, all das finden Sie im Martelltal. Es ist das höchst gelegene zusammenhängende Erdbeer-Anbaugebiet Europas.


Ferienparadies Latsch – Martelltal
Hauptstraße 38/A
I – 39021 Latsch

Tel.: +39 0473 623109
Fax: +39 0473 622042
Email: info@latsch.it
Web: www.latsch-martell.it


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Auf halbem Weg zwischen Reschenpass und Meran liegen die Ortschaften Schlanders und Laas mit den Fraktionen Kortsch, Göflan, Vetzan, Nördersberg, Sonnenberg, Eyrs, Allitz, Tschengls, Tanas, Tarnell und Parnetz.

Schlanders, der Hauptort des Vinschgaus, vermittelt mit seiner hübsch gestalteten Fußgängerzone ein städtisches Flair. Zahlreiche Cafes und Restaurants laden zum Verweilen ein und die vielen Fachgeschäfte bieten ideale Voraussetzungen für einen entspannten Einkaufsbummel. Das Wahrzeichen des Ortes Schlanders ist der 97 m hohe Kirchturm der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt  – der höchste Kirchturm Tirols. Auf alle sportlich Aktiven wartet in Schlanders eine bestens ausgestattete Sportanlage mit Freischwimmbad, Sportplätzen, Tennisplätzen, Minigolf, Beach-Volleyball-Feld, Großraum-Turnhalle und vielem mehr!

Laas verzaubert mit seinem “weißen Gold“. In den Bergen oberhalb von Laas wird der weltberühmte weiße Marmor abgebaut.

Tourismusverein Schlanders – Laas
Göflanerstraße 27
I – 39028 Schlanders

Tel.: +39 0473 730155
Fax: +39 0473 621615
Email: info@schlanders-laas.it
Web: www.schlanders-laas.it


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Die Ferienregion Ortlergebiet mit der majestätischen Bergwelt rund um König Ortler bietet weit mehr als kristallklare Luft und atemberaubendes Panorama. Tief durchatmen ist ein Muss und jeder noch so kleine Gipfelsieg lässt die Einzigartigkeit der Berge erleben. Alles überragend präsentiert sich der höchste Berg der Ostalpen, der Ortler mit 3.905m von seiner besten Seite. Rund um den Ortler kann man sich leidenschaftlich den Farbspielen der Natur hingeben. Das satte Grün des Sommers geleitet das Auge vom Talboden bis zum glitzernden Weiß der Gletscherriesen der Ortlergruppe.

Der Winter ist hier zu Hause. 900 m bis 3.250 m. Wir starten dort, wo andere schon aufhören. Großartige Naturlandschaft im makellosen Winterkleid. Der Winter in der Ferienregion Ortlergebiet wird in dieser phantastischen Bergwelt zum unvergessenen Erlebnis.

Ferienregion Ortlergebiet im Nationalpark Stilfserjoch

Informationsbüro Sulden am Ortler
Hauptstraße 72
I – 39029 Sulden

Tel.: +39 0473 613015
Fax: +39 0473 613182
Email: info@ortlergebiet.it
Web: www.ortlergebiet.it


Informationsbüro Prad
Kreuzweg 4/c
I – 39026 Prad am Stilfserjoch

Tel.: +39 0473 616034
Fax: +39 0473 616776
Email: prad@ortlergebiet.it
Web: www.ortlergebiet.it


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Wenn Sie ein Urlaubsziel in ruhiger Umgebung, entfernt vom Großstadttrubel und Alltagsstress, umgeben von hohen, oft schneebedeckten Bergen suchen, dann sind Sie in Taufers im Münstertal richtig.

Die Natur, das Dorfleben und natürlich die Gastbetriebe werden für Ihren Erholungsurlaub in Taufers im Münstertal sorgen.


Taufers im Münsteral
St. Johannstraße 37
I – 39020 Taufers
Tel.: +39 0473 833046
Email: info@taufers.org
Web: www.taufers.org


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Erlebnis Obervinschgau: Eine Landschaft, die geprägt ist von unberührter Natur, mittelalterlichen Burgen und kleinen idyllischen Ortschaften im Obervinschgau. Hier lässt sich das Leben so richtig genießen! Und für jeden Geschmack ist etwas dabei: Den Zauber der Berglandschaft erleben auf romantischen Spazier- und Wanderwegen, Sport- und Freizeitspaß beim Biken, Bergsteigen, Skifahren, Langlaufen… und natürlich auch Kulturgenuß auf höchstem Niveau.


Willkommen zu einem Urlaub nach menschlichem Maß in der Ferienregion Obervinschgau!

Ferienregion Obervinschgau
St. Benediktstraße 1
I – 39024 Mals

Tel.: +39 0473 831190
Fax: +39 0473 831901
Email: info@ferienregion-obervinschgau.it
Web: www.ferienregion-obervinschgau.it


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

Graun ist bekannt durch den alt romanischen Kirchturm, der aus dem Reschensee ragt. Der Glockenturm vom Jahre 1355 zeigt noch heute, wo sich einst die alte Dorfsiedlung von Graun vor der Stauung des Reschensees im Jahr 1950 befunden hat. Das „neue“ Graun siedelt heute am Ufer des Reschensees.

Auch ein Großteil von Altreschen versank wie sein Nachbarort in den Fluten des Reschenstausees. Ein alter Hof hat einst dem Pass und dem Dorf den Namen gegeben. Das heutige „Reschen“ liegt direkt auf der Passhöhe in 1.508 m Seehöhe und ist so geschäftige Nahtstelle zwischen Nord- und Südtirol. Nordöstlich vom Dorf entspringt die Etsch, welche das Hauptgewässer des Vinschgaus ist und bis ins Mittelmeer fließt. Nordwestlich befindet sich im landschaftlich wunderschönen Hochtal der Weiler Rojen. Er liegt in 2.000 Meter Seehöhe und ist dadurch die höchste Dauersiedlung Tirols. Die kleine St. Nikolaus Kirche birgt gotische Fresken aus dem Beginn des 15. Jahrhunderts und bezeugt das hohe Alter dieser kleinen Siedlung. Von Graun aus öffnet sich nach Osten das Seitental Langtaufers. Es ist ein lang gestrecktes, hochalpines und urtümliches Hochtal mit vielen kleinen Weiler oder Höfe – Ansiedlungen.
St. Valentin auf der Haide
ist neben Graun und Reschen das dritte Dorf auf dem Hochplateau am Reschenpass. Es liegt an den Ufern des idyllischen Haidersees. Beherrschend ist das beeindruckende Panorama auf das imposante Ortlermassiv – mit 3.905 Metern die höchste Erhebung Gesamttirols.


Ferienregion Reschenpass
Hauptstraße 22
I – 39027 Reschen

Tel.: +39 0473 633101
Fax: +39 0473 633140
Email: info@reschenpass.it
Web: www.reschenpass.it


Alle Urlaubsziele in der Ferienregion Vinschgau

Share

WordPress | optimaclicks | Sitemap | login